Wo g´hörsch du na?, fragt man hier im Schwabenland gerne. Tja, oft habe ich darauf keine Antwort, denn ich weiß es selbst nicht so ganz genau.

Geboren und aufgewachsen in Trossingen, einer Kleinstadt am Rande des Schwarzwaldes, zog es mich mit 17 Jahren auf die Schauspielschule nach Stuttgart, an der ich meinen Abschluss als Schauspielerin machte.

Nach einem Jahr voller Castings und kleinen Rollen, beschloss ich, was gscheides zu lernen, und wurde Restaurantfachfrau.

Danach führte mich mein Weg von der Gastronomie wieder auf die Bühne. In einem Kabarett stand ich mit meiner Kollegin Tina Recknagel auf der Bühne.

Bald darauf ließ ich alles hinter mir und ging für zwei Jahre nach Kanada, wo ich den Journalismus für mich entdeckte und anfing für ein kanadisches Magazin zu schreiben.

Denn das Schreiben ist meine Leidenschaft, schon als Kind schrieb ich Geschichten und Gedichte. Und nebenbei einen Roman.

2015 kehrte ich mit vielen Erfahrungen und dem Manuskript eines Romanes (er wird zurzeit überarbeitet) aus Kanada zurück und reiste sechs Monate später nach Namibia, um als Journalistin für die Allgemeine Zeitung in Windhoek zu arbeiten...

Was kommt als Nächstes? Es ist noch ein wenig offen, soll aber wieder nach Afrika gehen. Denn es gibt einige Ideen für mein eigenes Hilfsprojekt in Namibia, welches ich gerade plane... Aber eines steht fest: Langweilig wird es bestimmt nicht!